Die Klasse 6a besucht das Umweltzentrum Fulda zum Thema "Wasser"

Schule & Gesundheit / Ökologische Bildung / April 2017

 

Die Klasse 6a besuchte am Mittwoch den 26.04.2017 im Rahmen des Zertifikats Schule & Gesundheit das Umweltzentrum Fulda. Es wurde das Thema "Wasser" behandelt. Herr Jost führte die Schüler durch die Stationen, an einigen konnten die Schüler selbst aktiv werden.

Bau eines Wasserrades

Osterputz, April 2017

Schule & Gesundheit / April 2017

In diesem Jahr nahmen erneut alle Schülerinnen und Schüler der Grundstufe an der Osterputzaktion rund um unsere Schule teil. Nachdem alle Kinder mit Handschuhen und Müllsäcken ausgestattet waren, konnte die Müll-Sammel-Aktion beginnen. Alle Kinder waren erstaunt wie viel Abfall doch in den Gebüschen und Wiesen rund um unserer Schule weggeworfen wird.

Förderschulsportfest, 08.03.17

Schule und Gesundheit / Sport und Bewegung / März 2017

Bio – alles nur Fake?  

Schule & Gesundheit / Ökologische Bildung / Februar 2017

Mit diesem Thema hatten sich die Schüler und Schülerinnen des Ethik-Kurses in den vergangenen Wochen beschäftigt. Massentierhaltung am Beispiel von Legehennen und extensive Landwirtschaft waren verglichen und unterschiedliche Bio-Label geprüft worden. Schließlich überzeugten sich die Schüler und Schülerinnen auf dem Biolandbetrieb Antoniushof in Haimbach selbst, ob in Bio wirklich Bio drin ist. Die Jugendlichen waren sich schnell einig, dass man auf dem Antoniushof lieber Huhn wäre als in einer Massentierhaltung. Betriebsleiter Herr Linz erklärte, warum Lebensmittel aus artgerechter Tierhaltung teurer seien als konventionelle. Letztendlich entscheide der Verbraucher, welche Tierhaltung sich verbreite. (HO)

Aktion Wald

Schule und Gesundheit / Ökologische Bildung / Oktober 2016

 

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4a haben im letzten Schuljahr an der Aktion "Wald" teilgenommen. Auf dem Schulgelände wurden unter Mithilfe von Herrn Jost Sträucher gepflanzt. Außerdem unternahmen die Schülerinnen und Schüler eine Exkursion in einen nahe gelegenen Wald. Hier wurden Blätter, Bäume und Früchte bestimmt. Außerdem konnten einige Tierspuren gelesen werden.

BGS wieder als Umweltschule ausgezeichnet

Schule und Gesundheit/ Ökologische Bildung / Oktober 2016

Seit 2008 wurde die Brüder-Grimm-Schule durchgängig als Umweltschule ausgezeichnet. Am 05.10.2016 nahm Herr Jost, Herr Weidner und zwei engagierte Schüler die Auszeichnung aus den Händen des Kultusministers und der Ministerin des Umweltministeriums entgegen.

"Wir freuen uns, dass unsere Anstrengungen für die Umwelt immer wieder so ehrenhaft gewürdigt werden", so Schulleiter Weidner.

Hier ein Beitrag auf RTL:

http://www.rtl-hessen.de/video/14296/hessische-schulen-ausgezeichnet

Abenteuer Kochen 10. - 18.05.2017

Schule & Gesundheit / Ernährung / Mai 2017

 

Im Rahmen der gesunden Schule kochen die Klassen der Mittelstufe regelmäßig mit Herrn Kohl regionale Gerichte. In diesem Jahr gibt es Grüne Sosse mit Kartoffeln.

Kleine Kräuterkunde
Die Kartoffeln kommen auf den Herd
Es geht an die Zubereitung der Sosse
Endlich gibt es Essen

Die Schmexperten!

Schule und Gesundheit / Ernährung / September 2016

Brottest

Sportabzeichentag 2016

Schule und Gesundheit / Sport- und Bewegung / September 2016

Am 29. September 2016 fand wie jedes Jahr ein Sportabzeichentag in der Brüder-Grimm-Schule statt. Die Schülerinnen und Schüler versuchten in der Leichtathletik im Turnen und im Rope-Skipping die Leistungen für das Sportabzeichen in Bronze, Silber oder Gold zu schaffen. Bei herrlichem Wetter und mit der Unterstützung vieler Helfer (Eltern, Senior-Partner, Frau Piaskowski etc.) erbrachten viele die erforderlichen Leistungen. (UW)

Beginn des Sportabzeichentags auf dem Sportplatz
Andrea und Berkan sorgten für die richtige Erwärmung