Schuljahr 2017 / 2018

Obstwoche, 22. 05. - 25.05.2018

Schule und Gesundheit / Ernährung / Mai 2018

Auch in diesem Frühling fand im Rahmen der "Gesunden Schule" eine Obstwoche statt. Einige Klassen bereiteten mit ihrern Lehreinnen und Lehrern gesunde Snacks für die Pause zu.

Keine Macht den Drogen, 09.05.2018

Schule und Gesundheit / Sucht- und Gewaltprävention / Mai 2018

Auf Anregung der Schüler- und Schülerinnen der Berufsorientierungsstufe fand am 9. Mai ein Vortrag zum Thema „Illegale Drogen“ im Rahmen des Religions- und Ethikunterrichts statt. Herr Jan Kohl – Suchtkrankenhelfer des Freundeskreises Osthessen (Diakonisches Werk) – kam mit den Jugendlichen über die Ursachen für Drogenkonsum ins Gespräch und informierte eindrücklich über Wirkung und Folgen des Konsums. Schwerpunkt bildeten gesundheitliche, soziale und rechtliche Folgen des Haschisch-Missbrauchs. (Ho)

Nestkamera, April 2018

Gesamte Schule / Ökologische Bildung / April 2018

Osterputz, 15. März 2018

Schule und Gesundheit / Ökologische Bildung / März 2018

Fußballturnier der Berufsorientierungsstufe 2017/2018

 Schule & Gesundheit / Sport- und Bewegung / Dezember 2017

Am 21. Dezember fand das jährliche Fußballturnier der siebten, achten, neunten und zehnten Klassen statt. Bei einem sehr fairen Turnier und einer tollen Stimmung in der Wilmington-Halle siegten die „Ballprinzessinen“ (Klasse 8a) in einem spannenden Finale gegen die „Einhörner“ (Klasse 10). Den dritten Platz belegten die „8 ½ Lappen“ (Klasse 9a).

Siegerehrung
Die Ballprinzessinnen

Buslotsenschulung, 14.12.2017

Sucht und Gewaltprävention, Dezember 2017

Am 14.12.2017 nahmen neun Schülerinnen und Schüler der Berufsorientierungs-Stufe an der Buslotsenschulung teil. Auf die Frage, warum sie als Buslotsen aktiv werden möchten, antworteten die 14- und 15-Jährigen: „Weil wir Kleineren helfen wollen und weil wir Streit im Bus verhindern wollen“.

Wie das geht wurde von Polizeioberkommissarin Kerstin Piechutta erläutert und dann an praktischen Beispielen im Bus geübt. Inhalte waren, sich dem Busfahrer als Buslotse kenntlich zu machen, Mitschüler dazu zu bewegen, Taschen oder Füße von den Sitzen zu nehmen und bei Sachbeschädigung oder Körperverletzung den Busfahrer zu Hilfe zu holen. Die Jugendlichen übten, andere freundlich und bestimmt anzusprechen und ihr Anliegen nur mit Argumenten durchzusetzen.

Abschließend wurden die Themen „eigene Sicherheit“ und „Teamwork“ spielerisch erarbeitet. Am Ende des gelungenen Vormittages konnten alle Teilnehmer/innen die Urkunde und den Buslotsenausweis mit nach Hause nehmen. (Ho)

Suppenwoche, November 2017

Schule und Gesundheit / Ernährungs- und Verbraucherbildung

 

In der Woche vom 20. - 24.11.2017 fand wieder die beliebte Suppenwoche statt. Die Schüler konnten jeden Tag eine warme Suppe kaufen, die Schülerinnen und Schüler aus den verschiedenen Stufen zusammen mit ihren Klassenlehrern zubereiteten. So gab es Kartoffelsuppe, Kürbissuppe, Lauchsuppe, Karottensuppe und Ministrone. Ein großer Dank geht hier an alle Lehrerinnen und Schüler, die so fleißig gekocht haben.

Sportabzeichentag, 21.09.2017

Schule und Gesundheit / Sport und Bewegung / Gesamte Schule

Am Donnerstag den 21.09.2017 fand der Sportabzeichentag an der Brüder-Grimm-Schule statt. Die Schüler hatten an diesem Tag die Möglichkeit an verschieden Stationen die Disziplinen für das Sportabzeichen abzulegen.

Wurf
Hochsprung und Wurf
Zonenweitsprung
Aufwärmen
Weitsprung
Seilspringen

Besuch des Jugendtreff am Aschenberg, 21.Juni 2017

Schule und Gesundheit / Sucht- und Gewaltprävention / Juni 2017

 

 

 

Bienentag im Umweltzentrum, 21.06.2017

Schule und Gesundheit / Ökologische Bildung / Juni 2017

Auch in diesem Schuljahr besuchte die gesamte Grundstufe das Umweltzentrum Fulda. Thema des Tages waren: "Bienen". An verschiedenen Stadtionen wie: die Kleidung des Imkers, das Märchen von der Bienenkönigin, die Biene unter der Becherlupe, das Insektenhotel und der Bienenschaukasten konnten sich die Schüler über die Lebensart der Biene informieren. Herr Löw (Imker) erklärte den Kindern das Leben eines Bienenvolkes, Herr Jost berichtete an einer Station über das Leben von Wildbienen. Vielen Dank für die Unterstützung.

Freche Früchtchen Woche, Mai 2017

Schule & Gesundheit / Gesunde Ernährung / Mai 2017

Klasse 8b besucht das Umweltzentrum

Schule & Gesundheit / Ökologische Bildung / Mai 2017

Am 10.5.17 haben wir, die Klasse 8b, das Umweltzentrum besucht. Wir beschäftigten uns mit dem Thema „Wasserökologie“. Dazu durften wir selbst in der Fulda die Wasserqualität überprüfen. Ausgerüstet mit Gummistiefeln und kleinen Sieben suchten wir in der Fulda nach verschiedenen Tieren, die wir anschließend untersuchen und zeichnen wollten. Wir haben gelernt, dass man durch die Bestimmung von Tierarten herausfinden kann, wie sauber ein Gewässer ist. Wir entdeckten u.a. Köcherfliegenlarven oder Eintagsfliegenlarve. Wir bestimmten die Güteklasse der Tiere und kamen zu dem Ergebnis, dass die Fulda die Note 1/ 2 bekommt. Sie ist also sehr sauber.

Herr Jost erklärt uns wie die Untersuchung abläuft
 

Müsli-Bar für Lehrerinnen und Lehrer

Schule & Gesundheit / Lehrergesundheit

 

 

 

Die Klasse 6a besucht das Umweltzentrum Fulda zum Thema "Wasser"

Schule & Gesundheit / Ökologische Bildung / April 2017

 

Die Klasse 6a besuchte am Mittwoch den 26.04.2017 im Rahmen des Zertifikats Schule & Gesundheit das Umweltzentrum Fulda. Es wurde das Thema "Wasser" behandelt. Herr Jost führte die Schüler durch die Stationen, an einigen konnten die Schüler selbst aktiv werden.

Bau eines Wasserrades

Osterputz, April 2017

Schule & Gesundheit / April 2017

In diesem Jahr nahmen erneut alle Schülerinnen und Schüler der Grundstufe an der Osterputzaktion rund um unsere Schule teil. Nachdem alle Kinder mit Handschuhen und Müllsäcken ausgestattet waren, konnte die Müll-Sammel-Aktion beginnen. Alle Kinder waren erstaunt wie viel Abfall doch in den Gebüschen und Wiesen rund um unserer Schule weggeworfen wird.

Förderschulsportfest, 08.03.17

Schule und Gesundheit / Sport und Bewegung / März 2017

Bio – alles nur Fake?  

Schule & Gesundheit / Ökologische Bildung / Februar 2017

Mit diesem Thema hatten sich die Schüler und Schülerinnen des Ethik-Kurses in den vergangenen Wochen beschäftigt. Massentierhaltung am Beispiel von Legehennen und extensive Landwirtschaft waren verglichen und unterschiedliche Bio-Label geprüft worden. Schließlich überzeugten sich die Schüler und Schülerinnen auf dem Biolandbetrieb Antoniushof in Haimbach selbst, ob in Bio wirklich Bio drin ist. Die Jugendlichen waren sich schnell einig, dass man auf dem Antoniushof lieber Huhn wäre als in einer Massentierhaltung. Betriebsleiter Herr Linz erklärte, warum Lebensmittel aus artgerechter Tierhaltung teurer seien als konventionelle. Letztendlich entscheide der Verbraucher, welche Tierhaltung sich verbreite. (HO)

Aktion Wald

Schule und Gesundheit / Ökologische Bildung / Oktober 2016

 

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4a haben im letzten Schuljahr an der Aktion "Wald" teilgenommen. Auf dem Schulgelände wurden unter Mithilfe von Herrn Jost Sträucher gepflanzt. Außerdem unternahmen die Schülerinnen und Schüler eine Exkursion in einen nahe gelegenen Wald. Hier wurden Blätter, Bäume und Früchte bestimmt. Außerdem konnten einige Tierspuren gelesen werden.

Schuljahr 2016 / 2017

BGS wieder als Umweltschule ausgezeichnet

Schule und Gesundheit/ Ökologische Bildung / Oktober 2016

Seit 2008 wurde die Brüder-Grimm-Schule durchgängig als Umweltschule ausgezeichnet. Am 05.10.2016 nahm Herr Jost, Herr Weidner und zwei engagierte Schüler die Auszeichnung aus den Händen des Kultusministers und der Ministerin des Umweltministeriums entgegen.

"Wir freuen uns, dass unsere Anstrengungen für die Umwelt immer wieder so ehrenhaft gewürdigt werden", so Schulleiter Weidner.

Hier ein Beitrag auf RTL:

http://www.rtl-hessen.de/video/14296/hessische-schulen-ausgezeichnet

Abenteuer Kochen 10. - 18.05.2017

Schule & Gesundheit / Ernährung / Mai 2017

 

Im Rahmen der gesunden Schule kochen die Klassen der Mittelstufe regelmäßig mit Herrn Kohl regionale Gerichte. In diesem Jahr gibt es Grüne Sosse mit Kartoffeln.

Kleine Kräuterkunde
Die Kartoffeln kommen auf den Herd
Es geht an die Zubereitung der Sosse
Endlich gibt es Essen

Die Schmexperten!

Schule und Gesundheit / Ernährung / September 2016

Brottest

Sportabzeichentag 2016

Schule und Gesundheit / Sport- und Bewegung / September 2016

Am 29. September 2016 fand wie jedes Jahr ein Sportabzeichentag in der Brüder-Grimm-Schule statt. Die Schülerinnen und Schüler versuchten in der Leichtathletik im Turnen und im Rope-Skipping die Leistungen für das Sportabzeichen in Bronze, Silber oder Gold zu schaffen. Bei herrlichem Wetter und mit der Unterstützung vieler Helfer (Eltern, Senior-Partner, Frau Piaskowski etc.) erbrachten viele die erforderlichen Leistungen. (UW)

Beginn des Sportabzeichentags auf dem Sportplatz
Andrea und Berkan sorgten für die richtige Erwärmung