Berufseinstiegsbegleitung

Berufseinsteinstiegsbegleitung an der Brüder-Grimm-Schule

 

Die Berufseinstiegsbegleitung wurde 2009 an 1000 ausgewählten allgemeinbildenden Schulen in Deutschland eingeführt. Seitdem engagiert sich Grümel in Stadt und Landkreis Fulda in diesem Aufgabenfeld, das Schülern Orientierung und Hilfe auf dem Weg ins Berufsleben bietet.

Zu den ausgewählten Schulen im Landkreis Fulda gehört seit September 2015 auch die Brüder-Grimm-Schule Fulda.

Daniela von Keitz-Trott und Sigrid Zechmeister unterstützen an unserer Schule als Berufseinstiegsbegleiterinnen Schüler auf ihrem Weg von der Schule in das Berufsleben.

Ziel ist, dem einzelnen Jugendlichen den Einstieg in die Berufswelt zu erleichtern und seine Chancen auf einen erfolgreichen Übergang in die Ausbildung zu verbessern. Zurzeit profitieren 23 Schüler von dieser, durch das Arbeitsamt und dem Europäischen Sozialfond finanzierten, Maßnahme.

Zu den wichtigsten Aufgaben der Berufseinstiegsbegleiterinnen Frau von Keitz-Trott und Frau Zechmeister gehören eine individuelle schulische Unterstützung sowie Begleitung und Unterstützung in der Berufsorientierung und Berufswahl, sowie bei den ersten Schritten im Berufsleben.

Die Teilnahme an dem Projekt ist für die Schülerinnen und Schüler freiwillig.

Je nach individuellem Bedarf werden Unterstützungsangebote organisiert. Dafür ist ein regelmäßiger Austausch der Berufseinstiegsbegleiterinnen mit den Jugendlichen, den Eltern, den Lehrern und dem zuständigen Berufsberater wichtig, um feststellen zu können, ob die jeweiligen Hilfestellungen noch angemessen sind oder angepasst werden müssen.

 „Wir freuen uns die Jugendlichen auf Ihrem Weg in die Berufswelt unterstützen, fördern und begleiten zu können.“        

Daniela von Keitz-Trott, Sigrid Zechmeister

 

 

 

https://www.bmbf.de/pub/Berufseinstiegsbegleitung_die_Moeglichmacher.pdf

 

 

Daniela: 0152 / 56 30 16 08

                d.vonkeitz-trott@gruemel.de

 

Sigrid: 0152 / 56 30 12 56

                s.zechmeister@gruemel.de