Kontakte zu Betrieben der Region

Messen:

Besuche wie z.B. der Trendmesse, der Bildungsmesse, der Altenpflegebörse dienen dazu die Arbeitswelt nahbar zu machen und direkte Kontakte mit Betrieben knüpfen zu können. Im Rahmen der Messen haben die Schüler/innen die Möglichkeit Fragen zu stellen, Betriebe und Berufe kennenzulernen. Im Unterricht werden die Messebesuche vorbereitet. Die Messebesuche stärken die persönlichen Kompetenzen der Schüler/innen, denn sie lernen vor allem auf Menschen zuzugehen, Fragen zu stellen und Informationen zu sammeln. Ein wichtiger Entwicklungsschritt auf dem Weg zur Ausbildungsreife.

Betriebsbesichtigungen:

Betriebsbesichtigungen ermöglichen den Schüler/innen einen direkten Einblick in Betreibe und Arbeitsabläufe zu bekommen. Informationen aus dem Unterricht werden so lebendig und für die Schüler/innen nachvollziehbarer. So kann man dann verstehen wieso z.B. ein Gehörschutz vorgeschrieben ist oder wie hoch ein Hochregal wirklich ist, wenn man davorsteht. Berufe mit allen Sinnen wahrnehmen – bei der Berufswahl ein wichtiger Punkt, denn so mancher Koch hat sich auch für den Beruf entschieden, weil es in der Küche so viele gute Gerüche gibt.

k-IMG_1933
Trendmesse 2016 1
Trendmesse 2016 2
Altenpflegebörse 2016 (3)
Betriebserkundung Klasse 8 2016 (1)
csm_800px-Fulda.svg_9bd2589e08.png
Schulportal Fulda.JPG
HKM.JPG
  • Facebook
  • YouTube

Brüder-Grimm-Schule Fulda
Carl-Schurz-Str. 42

36041 Fulda

0661 102 4500    Fax: 0661 102 4484

E-Mail: poststelle@bgs.fulda.schulverwaltung.hessen.de

©2021 Brüder-Grimm-Schule Fulda